Hinweis zu Cookies.

Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

 

NEBEN DER SPUR – VOLL IM TREND!

 

Für Outdoor-Freaks wird es nie richtig „still um den See“! Zu aufregend präsentieren sich die zahlreichen Trails und Wanderwege rund um Österreichs beliebtesten Badesee. Auf über 400 km Wander-, Lauf- und Mountainbike-Routen findet hier jeder sein persönliches „Therapie-Zentrum“ und findet Ausgleich zum Alltag.

 

Herzstück ist der 55 km lange Wörthersee-Rundwanderweg mit seiner blauweißen Markierung, der durchgängig um den Wörthersee führt. Die Zu- und Abstiege zu den wichtigsten Orten am See sind gut gekennzeichnet. Hier legt auch die Wörthersee-Schifffahrt an und bietet gute Verbindungen. Eine beliebte Tour ist beispielsweise die „Wanderung zum Logenplatz“, dem Pyramidenkogel, der auch den höchsten Punkt am Wörthersee darstellt.  Die Tour kann bei jeder der zehn Schiffsanlegestellen am Wörthersee begonnen werden. Auf dem größten See Kärntens gibt es nicht nur entzückende Prunkstücke der Wörthersee Architektur in prachtvollen Parkanlagen zu sehen, die heute zum Teil als komfortable Hotels geführt werden. Der ultimative Logenplatz am Wörthersee befindet sich am weltweit höchsten Holzaussichtsturm am Pyramidenkogel auf über 900 m Seehöhe – zu erreichen ganz einfach in rund eineinhalb Stunden vom Schiffsanlegeplatz in Maria Wörth über einen bestens präparierten Wanderweg. Auf den obersten Plattformen des Aussichtsturmes genießt man den Weitblick über fast ganz Kärnten und seine Berg- und Seenlandschaft. Über die mit 120 m längste Gebäuderutsche Europas gelangt man mit Schwung von einer der Aussichtsplattformen wieder zur Basis des Turmes, von wo aus die Wanderung nach Velden fortgesetzt werden kann.

 

Der Wörthersee-Rundwanderweg ist nicht nur Heimat der Wanderer in der Region, sondern lockt seit vielen Jahren auch Trail Runner aus vielen Ländern an. Die anspruchsvollen Waldpassagen, die exponierten Wurzelpassagen, die gewaltigen Ausblicke vom Wald auf den See zeichnen die Trails um den See aus. Alljährlich Ende September treffen sie dazu an die 500 Teilnehmer beim „Wörthersee TRAIL MANIAK“ – einer der ersten Trail Running-Veranstaltungen Österreichs – um wahlweise das Streckenangebot über 15km, 35 km, 62 oder 124 km! (2 Runden um den See) im Renntempo in Angriff zu nehmen.

 

Wer es aber lieber viel entspannter angehen möchte, findet die pure Entschleunigung in Velden. Hier bietet der romantische Teufelsgraben eine ideale Gelegenheit, sich nicht nur unter freiem Himmel zu bewegen, sondern dabei auch die Aufmerksamkeit auf sich selbst und sein Inneres zu lenken. Der Yogaweg im Teufelsgraben, mit seinen Farnen und Gräsern, sowie dem sanft fließenden Bächlein ist ideal für eine Yoga-Wanderung. Die professionell geführte Yoga-Wanderung mit 10 Stationen bietet Aufbau und Abfolge einer klassischen Yogastunde mit Körper-, Atem- und Achtsamkeitsübungen, entlang dem milden Rauschen eines Baches, dem erdigen Waldboden und der Stille der Natur. Regelmäßig geführte Yoga-Wanderungen werden hier angeboten.

 

Mehr Infos hier
            

© 2017 Kärnten Läuft - ein Produkt der MJK Sportmarketing GmbH