Hinweis zu Cookies.

Nähere Informationen zu Cookies finden Sie hier

 

Dogging-Hundelauf

Der Dogging Hundelauf geht am Samstag, 20. August um 9:30 über die Bühne und wird heuer erstmals als „Gesundheitsbewerb“ durchgeführt. Es wird eine Zeitnehmung, jedoch keine Rangliste geben. Der Spaß an der Bewegung mit den 4-Beinern sollte im Vordergrund stehen.

Die flache und großteils schattige Laufstrecke führt auf einem 4km Rundkurs durch den Klagenfurter Europapark, mit Start und Ziel in der Kärnten Läuft Running City am Metnitzstrand. Teilnehmen dürfen ausschließlich gesunde, regelmäßig geimpfte und nicht läufige Hunde. Beim Bewerb herrscht Leinenpflicht.

Folgende Teilnahmebedingungen wurden in Zusammenarbeit mit der Tierärztin Dr. Evelin Pekarek (Präsidentin des Tiko Tierschutzkompetenzzentrums und Initiatorin des Dogging Hundelaufs) erarbeitet:

Teilnahmebedingungen 

  • Teilnehmen dürfen ausschließlich gesunde, regelmäßig geimpfte und nicht läufige Hunde.
  • Beim Bewerb herrscht Leinenpflicht.
  • Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Verletzungen oder Schäden bei Mensch und Tier.
  • Ein Starten mit Hunden unter 1 Jahr wird nicht empfohlen.
  • Das Tragen von Maulkörben während des Laufes wird nicht empfohlen.
  • Das Tragen von Maulkörben im Bereich der Hundemesse, vor und nach dem Lauf, wird empfohlen – obliegt jedoch dem Besitzer.

Impfpasskontrolle 

  • Teilnehmer müssen beim Abholen der Startunterlagen bzw. bei Nachnennung dem Impfpass vorweisen, im speziellen die Tollwutimpfung.
  • Die Kärnten Läuft-Mitarbeiter bei der Anmeldung machen ein Foto von Startnummer und Tollwutimpfung zur Sicherheitsmaßnahme für den Veranstalter.
  • Kann ein Läufer keinen Hunde Impfass vorweisen, muss er diesen am Tag des Bewerbes nachbringen.

Tierärzte

Für tierärtzliche Notfälle sind 3 Tierärzte vor Ort bei der Hundemesse.

Teilnehmer die gerne mitmachen möchten, sich aber nicht sicher sind, ob Ihr Hund zum Laufen geeignet ist können sich gerne vorab und kostenlos an unsere Expertin Frau Dr. Pekarek per Mail unter: pekarek@repro-vet.at wenden.

Im Rahmen vom „Dogging“ – Hundelauf findet am Samstag den 20. August von 8.30 bis 11 Uhr eine Hundemesse mit interessanten Themen für die ganze Familie statt. Als Austauschplattform von Hundebesitzern und Experten können wertvolle Tipps zu den Themen Sport und Training mit Hund, Hundepflege, tierärztliche Betreuung u.v.m. gesammelt werden.

Ein kostenloses Frühstück bietet Herrchen und Frauchen und Hund einen perfekten Start in den Tag. Ebenso sorgen Hundeplantschbecken oder der Wörthersee für eine kühle Erfrischung und viel Spaß für Mensch und Tier.

 

© 2017 Kärnten Läuft - ein Produkt der MJK Sportmarketing GmbH